STEFAN  BERNHARD

SCHAUSPIELER

ALTER 39 KÖRPERGRÖSSE 185 KONFEKTION 48-50
HAARE blond AUGEN blau

WOHNORT

Wien

WOHNMÖGLICHKEITEN

Dornbirn, St. Pölten

FÜHRERSCHEIN

Motorrad, Auto

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch

DIALEKTE

niederösterreichisch, wienerisch,vorarlbergerisch, salzburgerisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

gitarre, klavier, percussions, digeridoo

SPORT

kampfsport; wing-tsun, kung fu (ausbildner, trainer), reiten (gut), sportklettern, golf (turnierreife), windsurfen, snowboarden, longboarden

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

Max Reinhardt Seminar Wien, Abschluß 2002

KINO/TV

2016 Kaviar(Kino)
Regie: Elena Tikhonova, Witcraft Szenario
2015 Stille Reserven(Kino)
Regie: Valentin Hitz, Freibeuter Film KG
2014 Chucks (Kino)
Regie: Sabine Hiebler/Gerhard Ertl, Dor
2013 The Quest (TV)
Regie: Jack Cannon, ABC
2012 Karo, Herz, Pik, Kreuz (Kurzfilm)
Regie: Mathias Kronfuß, FH. St Pölten
2012 Copstories (TV)
Regie: Barbara Eder
2011 Pille (Kurzfilm)
Regie: Mark Gerstorfer
2007 FALCO - Verdammt wir leben noch (Kino)
Regie: Thomas Roth
2006 Tatort "Tödliches Vertrauen"(TV)
Regie: Holger Barthel
2001 Medicoper 117 "Die Flammenfalle"(TV)
Regie: Thomas Nickl
1999 Lasse und der Libero (Kurzfilm)
Regie: Sigi Steiner
1998 Nordrand (Kino)
Regie: Barbara Albert

BÜHNE

2000: „Komödie der Irrungen“, Regie: Chr. v. Treskow 2001: „Die Trutzige“, Regie: Tim Kramer 2001: „Szenen aus Groß und Klein“, Regie: Ester Muschol 2002: „Crankybox“, Regie: Peter Hailer 2004 – 2010: Kontaktier Theater Wien, Regie: Liane Wagner 2011: Aktionstheater Ensemble Wien/Vorarlberg (Working Pure, Regie: Martin Gruber) 2011 / 2012: Hamakom Theater Wien (Neurotic Lounge; Regie: Frederic Lion) 2012: "Brandner Kasper und das EWIGE Leben", Regie: Luzia Nistler)