MICHAELA  MOCK

SCHAUSPIELERIN  MUSICALDARSTELLERIN

ALTER 58 KÖRPERGRÖSSE 160 KONFEKTION 44
HAARE rot AUGEN grün

WOHNORT

Wien

SPRACHEN

englisch, deutsch (Muttersprache)

DIALEKTE

wienerisch, bayrisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gesang (Alt)

TANZ

Standard, Jazz, Modern

SPORT

Rad, Ski, Schwimmen, Bowling, Diverse

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

1981 Abschluss an der Schauspielschule Prof. Krauss mit Auszeichnung

KINO/TV

2018 Tatort - Glück allein(TV)
Regie: Catalina Molina, Epo Film
2018 Lovemachine(Kino)
Regie: Andreas Schmied, Allegro Film
2017 Vorstadtweiber (Folge 9)(TV)
Regie: Harald Sicheritz, MR Film, ORF
2017 Küss die Hand(TV)
Regie: M.A. Bochert, Provobis Film
2011 Die Lottosieger(TV)
Regie: Leo Bauer, E&A Film, ORF
2010 Kottan ermittelt - rien ne va plus(TV)
Regie: P. Patzak, Satel Film
2003-2006 Tom Turbo(TV)
Regie: Danielle Proska, Sascha Bigler,Rainer Hackstock , ORF
1987 Tatort(TV)
Regie: K. Junek , ORF, ZDF, SRG
1982-1986 Die liebe Familie(TV)
Regie: Prof. Stoss, S. Dönch , ORF
1980-2011 Kottan ermittelt (TV)
Regie: P. Patzak, Satel Film
1980 Der Schüler Gerber(Kino)
Regie: W. Glück, Satel Film

BÜHNE

Auswahl: 3raum Anatomietheater, Kleine Komödie Graz, Stadttheater Klagenfurt, Bühne Baden, Stadttheater Baden, Theater in der Josefstadt, Berliner Kammerspiele,Theater Akzent Wien, Kabarett Simpl, Volkstheater Wien, Theater der Jugend Wien

HOMEPAGE

http://www.michaela-mock.at