CLAUDJA  PORPACZY

SCHAUSPIELERIN  SPRECHERIN  SÄNGERIN  MUSICALDARSTELLERIN

KÖRPERGRÖSSE 167 KONFEKTION 34-36
HAARE brünett - braun AUGEN braun

WOHNORT

München

ZWEITER WOHNORT

Wien

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch

DIALEKTE

wienerisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Klavier, Gitarre

TANZ

Jazz (Grundkenntnisse)

SPORT

tennis, segeln, surfen, ski, rad, windsurfen, Yoga

SONSTIGE FÄHIGKEITEN

seit 2001 Sprecherjobs im Bereich Hörspiel,Voiceover

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

2000 Abschluss der Deutschen Schauspielakademie München

KINO/TV

2014 Schicksale(TV)
Regie: Karim Schneider, Sat 1
2014 In Gefahr(TV)
Regie: Martina Allgeyer, Sat 1
2013 Schicksale(TV)
Regie: Karim Schneider, Sat 1
2012 Naoko (Kino)
Regie: Florian Freund
2012 Von der Chefin gestalked (TV)
Regie: Markus Tilmanns, VOX
2011 Teufel in Weiss (TV)
Regie: Andi Klein, SAT1
2008 Blind Date (Kurzfilm)
Regie: Claudja Porpaczy
2004 Die Frucht deines Leibes (Kino)
Regie: Barbara Albert
2001 Tatort (TV)
2000 Vienna (Kino)
Regie: Peter Gersina
1996 Arbeitersaga (TV)
Regie: Dieter Berner, Peter Turrini

BÜHNE

2009/12 Dinnerkrimi, 6 Stücke, Hauptrollen, Regie: Pia Thimon, Theater auf Tour 2009/11 Unfugthetaer für Kinder, Gretel, Hexe, Regie: Claudja Porpaczy,Yvo Hotz 2003-2009 div. Showauftritte , Sängerin, Wien, München 2005 Clownstück, Clownfrau, Regie: Peter Shub (Circus Roncalli) 2004 Hundertwasser-Musical, Chorsolistin, Regie: Gerhard Weber, Konstantin Wecker Landesbühne Hannover 2002 Jelinek im Zentrum Pianistin Regie: A. Gregersen, Pathostheater 1999 Harold und Maude Dienstmädchen Regie: Gerhard Klingenberg, Tour 1995 ImproTheater div. Rollen Regie: Christian Brandauer, Wien 1994 das lange Weihnachtsmahl Leonora Regie: Parvis Mamnun, George Tabori

HOMEPAGE

http://www.claudjaporpaczy.de


erstes Foto anzeigen