JAREK  WIDUCH

SCHAUSPIELER  TÄNZER  SÄNGER

ALTER 29 KÖRPERGRÖSSE 180 KONFEKTION
HAARE braun AUGEN blau

WOHNORT

München

ZWEITER WOHNORT

KATOWICE

WOHNMÖGLICHKEITEN

Salzburg, Wien, München, Krakau, Warschau

FÜHRERSCHEIN

Motorrad, Auto

SPRACHEN

polnisch (Muttersprache), deutsch, englisch

DIALEKTE

schlesisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gitarre

TANZ

zeitgenössischer Tanz, Choreographie, Ausdruckstanz, Contemporary, Klassisches Ballett, Standard, Volkstänze

SPORT

Reiten (Springen, Dressur, Schlitten), Windsurfen, Schwimmen, Skifahren, Fitness

SONSTIGE FÄHIGKEITEN

Motorboot Führerschein

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

seit 2012 Universität Mozarteum Salzburg, Abschluß 2014 seit 2010 Ludwik Solski Staatliche Hochschule für Darstellende Kunst in Krakau, Polen (Abschluß 2014)

KINO/TV

2016 BODO(TV)
Regie: Kwieciński, AKSON TV P1PL
2016 Morowe Panny(TV)
Regie: Konferansjer, AKSON STUDIO/TVP 1 PL
2013 "Agnieszka“, Kunststudent(Kino)
Regie: Tomasz Emil Rudzik, Kordes+Kordes
2013 „G’schichdn aus der Praesidentensuite“, (Kurzfilm)
Regie: Lars Jessen, Shufflefilm

BÜHNE

2015 - 2016 Neues Theater in Krakau 2014 - 2015 De Munt Bruxelles Bis 2013 Theater PWST Krakau 2013 „Transdyptyk“, Adam, Regie und Choreografie: Anna Piotrowska, Theater der Ludwik Solski Staatliche Hochschule für Darstellende Kunst 2013 „Gawain“ von Harrison Birtwistle, Kannibale Regie und Bühne: Alvis Hermanis, Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher, Salzburger Festspiele, Austria 2011 „Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss” nach Horace McCoy, Vee Lowel Adaption und Inszenierung: Jerzy Stuhr, Regie: Waldemar Razniak, Theater der Ludwik Solski Staatliche Hochschule für Darstellende Kunst

HOMEPAGE

http://jarekwiduch.com


erstes Foto anzeigen