ULRIKE  HALLAS

SPRECHERIN  MODERATORIN  TÄNZERIN  SÄNGERIN  MUSICALDARSTELLERIN

ALTER 29 KÖRPERGRÖSSE 168 KONFEKTION 36-38
HAARE blond - rot AUGEN blau - grün

WOHNORT

Wien

WOHNMÖGLICHKEITEN

Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart

FÜHRERSCHEIN

Auto

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch

DIALEKTE

kölsch, sächsisch, berlinerisch, zahlreiche Fremdsprachendialekte

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gitarre, Jodeln

TANZ

Standard, Ballett, Jazz, Steppen

SPORT

Sport- und Bühnenfechten, Leichtathletik, Laufen, Skifahren, Tennis, Pistolen- und Bogenschießen

SONSTIGE FÄHIGKEITEN

Moderation, Mikrofonsprechen

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

2011-2015 Studium am Konservatorium Wien, Privatuniversität der Stadt Musikalisches Unterhaltungstheater (Musical & Operette), Abschluss Bachelor of the Arts 2010 – 2011 Studium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, Vokalpädagogik Musical

BÜHNE

2017 Birdland, Sommerspiele Melk, Rolle: Artemis, Regie: Josef Maria Krasanovsky; 2017 Victor/Victoria, Bühne Baden, Regie: Alexandra Frankmann; 2016/2017 Mozart, Gastspiel der Vereinigten Bühnen Wien in Shanghai, Rolle: Swing, Regie: Harry Kupfer; 2016 Sunset Boulevard, Schloßfestspielen Ettlingen, Rolle: Cover Betty Schaefer/Ensemble, Regie: Udo Schürmer; 2015 Mackie Messer - Eine Salzburger Dreigroschenoper, Salzburger Festspiele; 2014 Bunbury, Theatermeierei Gaaden, Rolle: Cecily Cardew; Regie: Wolfgang Sailer; 2014 The Drowsy Chaperone, Konservatorium Wien, Rolle: Kitty, Regie: Isabella Fritdum; 2013 Verlorene Liebesmüh, Theatermeierei Gaaden, Rolle: Prinzessin von Frankreich, Regie: Wolfgang Sailer; 2013 Orpheus in der Unterwelt, Konservatorium Wien, Rolle: Justicia, Regie: Alexandra Frankmann; 2013 Swinging St. Pauli, Konservatorium Wien, Regie: Erhard Pauer; 2012 Phantom der Oper, Vereinigte Bühnen Wien, Regie: Andreas Gergen; 2012 Improvisationstheater Theatersport- und Musik, Neue Tribüne Wien, Regie: Erhard Pauer