ULRIKE  HALLAS

SPRECHERIN  MODERATORIN  TÄNZERIN  SÄNGERIN  MUSICALDARSTELLERIN

ALTER 29 KÖRPERGRÖSSE 168 KONFEKTION 36-38
HAARE blond - rot AUGEN blau - grün

WOHNORT

Wien

WOHNMÖGLICHKEITEN

Berlin,Hamburg,Köln,Stuttgart

FÜHRERSCHEIN

Auto

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch

DIALEKTE

kölsch, sächsisch, berlinerisch, zahlreiche Fremdsprachendialekte

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gitarre, Jodeln

TANZ

Standard, Ballett, Jazz, Steppen

SPORT

Sport- und Bühnenfechten, Leichtathletik, Laufen, Skifahren, Tennis, Pistolen- und Bogenschießen

SONSTIGE FÄHIGKEITEN

Moderation, Mikrofonsprechen, Synchronisation

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

2011-2015 Studium am Konservatorium Wien, Privatuniversität der Stadt Musikalisches Unterhaltungstheater (Musical & Operette), Abschluss Bachelor of the Arts 2010 – 2011 Studium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, Vokalpädagogik Musical

BÜHNE

2017 Birdland, Sommerspiele Melk, Rolle: Artemis, Regie: Josef Maria Krasanovsky; 2017 Victor/Victoria, Bühne Baden, Regie: Alexandra Frankmann; 2016/2017 Mozart, Gastspiel der Vereinigten Bühnen Wien in Shanghai, Rolle: Swing, Regie: Harry Kupfer; 2016 Sunset Boulevard, Schloßfestspielen Ettlingen, Rolle: Cover Betty Schaefer/Ensemble, Regie: Udo Schürmer; 2015 Mackie Messer - Eine Salzburger Dreigroschenoper, Salzburger Festspiele; 2014 Bunbury, Theatermeierei Gaaden, Rolle: Cecily Cardew; Regie: Wolfgang Sailer; 2014 The Drowsy Chaperone, Konservatorium Wien, Rolle: Kitty, Regie: Isabella Fritdum; 2013 Verlorene Liebesmüh, Theatermeierei Gaaden, Rolle: Prinzessin von Frankreich, Regie: Wolfgang Sailer; 2013 Orpheus in der Unterwelt, Konservatorium Wien, Rolle: Justicia, Regie: Alexandra Frankmann; 2013 Swinging St. Pauli, Konservatorium Wien, Regie: Erhard Pauer; 2012 Phantom der Oper, Vereinigte Bühnen Wien, Regie: Andreas Gergen; 2012 Improvisationstheater Theatersport- und Musik, Neue Tribüne Wien, Regie: Erhard Pauer