NIKOLAUS  STICH

TÄNZER  SÄNGER  MUSICALDARSTELLER

ALTER 41 KÖRPERGRÖSSE 178 KONFEKTION 48 -50
HAARE braun AUGEN blau

WOHNORT

Wien

WOHNMÖGLICHKEITEN

Wien

SPRACHEN

deutsch (Muttersprache), englisch/amerikanisch

DIALEKTE

wienerisch

MUSIKALISCHE FÄHIGKEITEN

Gesang

TANZ

Jazz, Musical, Modern, Hip Hop

SPORT

radfahren, snowboarden, schwimmen

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG

Vienna Musical School, Diplom 2002 Broadway Dance Center, New York 2003

KINO/TV

2016 L'Animale (Kino)
Regie: Katharina Mückstein, Geyrhalter Film
2015 Abschied(Kurzfilm)
Valentin Wanker
2005 Kupetzky(TV)
Neue Sentimental Film/ORF
2005 Phönix-Performancevideo
Muhr TV
2003 Medicopter 117(TV)
MR Film

BÜHNE

wichtigste Engagements/ wichtigste Rollen: JACK THE RIPPER: Dr. George Bagster Phillips, Erlebniskeller Retz 2016+2015 — THE STORY OF SORRY: Fünf (Danke), Theater Spielraum 2016 — DIE SCHNEEKÖNIGIN: Kay/Schneemann, Theater mit Horizont 2015/16 — LILLY UND DIE WILDEN RÄUBER: Hofnarr/Kugelblitz, Theater Akzent 2015 — DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG: Lucentio, Shakespeare in Mödling 2015 — JESUS CHRIST SUPERSTAR: Apostel, Stadttheater Baden 2013+2014 / Oper Graz 2004/05 / Sommerfestspiele Bruck/Leitha 2001+2002 — VERLIEBT IN SHAKESPEARE: Burbage, Shakespeare in Mödling 2014 — DER NAME DER ROSE: Bruder Berengar, Erlebniskeller Retz 2013+2014 — MARIECHEN UND DIE TROLLE: Obertroll/Nasur, Theater Supalupa, seit 2013 — DER ZAUBERER VON OZ: Blechmann, Theater mit Horizont 2011/12+2013 — VIKTOR/VIKTORIA: Swing/Cover Richard, Open Air Festival Stockerau 2010 — DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME: Quasimodo, Deutschland Tour 2010 — SPAMALOT: Ensemble/Cover Lancelot/Cover Patsy, Musical Dome Köln 2009 — EIN KÄFIG VOLLER NARREN: Cagelles, Open Air Festival Stockerau 2008 — HIGH SCHOOL MUSICAL: Zeke, Wiener Stadthalle 2007 — CABARET: Swing, Volkstheater 2007 — MAMMA MIA!: Eddie/Swing, Operettenhaus Hamburg 2006/07 — TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN: Freund/Matrose/Page Renaissancetheater 2005 — YOU´RE A GOOD MAN, CHARLIE BROWN: Linus, Theater 82er Haus 2003 / Wiener Metropol 2000