Name:


Alter
Download Vita  

KINO/TV


2019 Soko Donau "Alte Wunden'' (TV) Regie: Olaf Kreinsen Satel, ORF/ZDF
2018 Topfpalmen (Kurzfilm) Regie: Rosa Friedrich Filmakademie Wien
2017 Trakehnerblut (Folge 4) (TV) Regie: Andreas Herzog Samfilm, Servus TV
2017 Der Trafikant (Kino) Regie: Nikolaus Leytner Epo Film
2016 Hunst (Kurzfilm) Regie: Rosa Friedrich Filmakademie Wien
2012 Schlawiner (TV) Regie: Paul Harather Breitwand
2000 Julia - Eine ungewöhliche Frau (TV) Dor Film
1999 Wolfshund () Regie: Susanne Zanke Terra Film
1998/99 Schloßhotel Orth (TV) Satel Film
1997 Die Neue (TV) beo Film
1997 Unschuld der Liebe () Regie: Andreas Gruber Wega Film
1992/93 Die Leute von St. Benedikt (TV) Regie: Susanne Zanke Satel Film
1992 Heldenfrühling () Regie: Michael Kehlmann Satel Film
1987 Tatort - Der Tod des Tänzers (TV) Satel Film
1986 Augustos Tod () Regie: Milan Dor Satel Film
1986 Eine Minute dunkel macht uns nicht blind () Regie: S. Zanke Thalia Film
1985/86 Der Leihopa (TV) Regie: Otto Anton Eder ORF

THEATER

Schauspielengagements, Auswahl: Juli/August 2020 Festspiele Schloss Tillysburg "Weh dem, der lügt",Regie Nikolaus Büchel. Oktober/November 2019: Freie Bühne Wieden, "Frost", von Peter Morgan, Rolle: John Birt Juli/August 2019: Schloss Tillysburg, "Da Jesus und seine Hawara", Rolle: Petrus Jänner/Februar 2019: Freie Bühne Wieden/"Kopenhagen" von Michael Frayn, Regie: Reinhard Hauser, Rolle: Heisenberg Oktober-Dezember 2018: Off‐Theater Salzburg/ensemble juvavum/Deutschsprache Erstaufführung von „Kameraden“ von Peter Whelan/ Regie: Nicholas Monu, Rolle: Unteroffizier Ziller Juli/August 2018: Sommerspiele Schloss Tillysburg, St. Florian/„Der Schwierige“, Hugo von Hofmannsthal, Regie: Nikolaus Büchel, Rollen: „Lukas“ und „Graf Altenwyl“ Juni und Oktober 2018: „Flüchtlingsgespräche 21 - Wert des Menschen“/ Theater „fleischerei_mobil“, Regie: Eva Brenner Oktober 2017: „Tour de Nombrile“ - Performance‐Theater/Salon Hybride, Regie: Stephanie Winkler 2015: „Professor Bernhardi“, Schloß Hunyadi, Rolle: Professor Bernhardi 2014: „Ein Grund zur Sorge“, theater Forum Schwechat „Die Affäre in der Rue de Lourcine“, Wald4tler Hoftheater „Wir leben in der Vergangenheit unserer Zukunft“, Offenes Haus Oberwart Landestheater Niederösterreich (Ensemble, 2007 – 2012) Volkstheater Wien (Gastverträge/ Direktion Emmy Werner) Theater in der Josefstadt (Gastverträge Direktion Otto Schenk und Helmut Lohner) Wiener Festwochen Städtische Bühnen Münster (Ensemble, 1987 – 1989) Melker Sommerspiele (ff. 1991 – 2000) Haager Theatersommer (ff. 2002 – 2006) Sommerspiele Herrenhauser Gärten, Hannover Theater im Mousonturm, Frankfurt Merlin Theater Budapest Theater der Jugend Wien (Ensemble, 1984 – 1986) Freie Theaterszene Wien