Name:


Alter
Download Vita  

KINO/TV


2013 Bad Fucking (TV) Regie: Harald Sicheritz MR Film, ORF
2011 Body Complete (Kino) Regie: Lukas Sturm Puls 4
2009 Atmet Brut (Kino) Regie: Herbetr Gutauer
2009 Der Zwerg ruft (Kino) Regie: Kurt Palm Fischerfilm
1996 Elu Sonntag Sonderbar (Kurzfilm) Regie: P.Mosser, B. Schmied Filmakademie Wien
1995 Jeden dritten Sonntag (TV) Regie: Leopold Huber Dor Film, ORF
1994 Die Verfolgung (Kurzfilm) Regie: Marco Antoniazzi

THEATER

1993-1996 Ensemblemitglied am BURGTHEATER Wien 1997-2011 Durchgehend Hauptrollen am Landestheater LINZ, Zimmertheater TÜBINGEN, Landestheater SCHWABEN, Landestheater MEMMINGEN, Theater PHOENIX, Festspiele Reichenau, Sommerspiele Melk, Festspiele Gutenstein, Wiener Lustspielhaus, Salon5... Arbeiten mit Giorgio Strehler, André Heller, Paulus Manker, Georg Schmiedleitner, Kurt Palm, Walter Schmidinger, Achim Benning, Gil Mehmert, Gerhard Willert, Heidelinde Leutgöb, Viktoria Schubert, Sarantos Zervoulakos, Martina Gredler, Anna Maria Krassnigg u.v.a. Theaterrollen (Auswahl): Süsse (Wer hat Angst vor Virginia Woolfe?), Eve (Der zerbrochene Krug), Marthe (Faust), Julie (Fräulein Julie), Varja (Kirschgarten), Jacqueline (La Cage aux folles), Lucy (Dreigroschenoper), Camilla (Lady Di), Beatrice (Braut von Messina), Herzkönigin (Alice im Wunderland) u.v.a. Einladungen mit ihren englischsprachigen Theatersolos SOUL OF FIRE (Bertha von Suttner) und I EXIST ONLY AS A REFLECTION (Elfriede Jelinek / Ingeborg Bachmann) nach Japan, Kanada, USA, Iran, Australien, Neuseeland, Indien, Paris, Istanbul, London,… Blaha war Gast beim BRM Theater Festival in Neu Dehli, ins Nobelpreiszentrum Oslo, zur UN Friedenskonferenz in Auckland; sie spielte exklusiv auf der Jehudi Menuhin Stage im EU Parlament in Brüssel, ausserdem hatte sie als eine der wenigen europ. Künstlerinnen eine öffentliche Theatervorstellung als B v Suttner in Teheran /Iran. 2018 Uraufführung von EMILIE FLÖGE – GELIEBTE MUSE im Belvedere in Wien, weltweite englischsprachige Tournee 2018/19 mit BELOVED MUSE von Penny Black – Einladungen mit ihrer englischsprachigen Solo-Performance zu Theaterfestivals sowie im BARBICAN sowie in der ROYAL ACADEMY, London. Auftritte in Istanbul, Paris, Australien, Neuseeland, Kanada, USA, Japan.